Adel verpflichtet

„Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums“ – 1 Petr 2,9

(Predigt) „… ‚Adel verpflichtet’ heißt eine Regel, die uns allen ge­läufig ist, und die wir alle bejahen. Einer, der zu den feinen Leuten gehört, kann sich nicht wie eine Sau benehmen; dies und anderes mehr wäre dazu zu sagen.

Wir haben den Schluss unseres heutigen Abschnitts aus der Bibel noch im Ohr. Die Worte besagen nichts anderes als dies, dass wir als Christen in einen Adelsstand besonderer Art erhoben sind, dass Gott uns in einen Adelsstand besonderer Art erhoben hat: ‚Ihr seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Priester­schaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums.’ Seit unserer Taufe, und seit wir unsere Taufe im Glauben bejahen, gehören wir hier mit dazu. Was folgt daraus? Wie sieht für uns ein stan­desgemäßes Leben aus? ‚Leben aus der Taufe’ heißt das Leit­wort für den heutigen Sonntag.

‚So legt nun ab alle Bosheit und allen Betrug und Heuchelei und Neid und alle üble Nachrede’. …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.